Aktuelles

Musical Kunterbunt

Am 25.04. und 26.04.2018 hat die Musical – AG der Grundschule Niederkaufungen das Musical Kunterbunt im Bürgerhaus in Oberkaufungen aufgeführt. An beiden Tagen war der Saal gut gefüllt und die Kinder konnten mit einer bunten und fröhlichen Vorstellung begeistern.

Neben König, Königin, Herold, Traumgeist und Sprechern fanden sich auf der Bühne die „blauen, roten und gelben Untertanen“.

Sie stritten um die Bedeutsamkeit ihrer Farben und vergaßen dabei zunächst ganz, wie wichtig Vielfalt ist. Erst der  Regenbogen, der im Laufe der Zeit  immer mehr verblasste, führte ihnen vor Augen, wohin Einseitigkeit führt.

Muttertag

Die Kinder der Handarbeits-AG der Grundschule Niederkaufungen

haben hübsche kleine Häschen genäht. Das war gar nicht so einfach.

Aber jetzt sind sie fertig! Gerade rechtzeitig, um Papa und Mama eine

Freude zu machen!  

Wir backen Pfannkuchen

Am 2. November haben wir in der Küche unserer Schulbetreuung Apfelpfannkuchen gebacken. In unserem Deutschheft fanden wir einige Tage zuvor das leckere Rezept.

Zuerst mischten wir die Zutaten zusammen. Besonders schwierig war das Eieraufschlagen. Danach durften wir sogar mit dem Handrührgerät alles zu einem schönen Teig verrühren.

Anschließend kamen die Äpfel dazu. Diese bekommen wir zurzeit jede Woche vom Rotaryclub Kaufungen-Lossetal gespendet.

Als nächstes machten wir Öl in die Pfannen und gaben den Teig dazu. Die ersten Pfannkuchen waren leider etwas angebrannt, aber sie wurden immer besser. Wir ließen sie uns mit Zucker und Zimt schmecken.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Die Grundschule Niederkaufungen möchte sich bedanken

Bereits vor den Sommerferien erhielt die Grundschule Niederkaufungen eine großzügige Spende in Höhe von 500 Euro vom Verein zur Förderung Sozialer Einrichtungen in Kaufungen e.V. Da der Betrag unmittelbar den Kindern der Schule zugute kommen sollte, wurde beschlossen, dass mit dem Geld neue Spielgeräte für die Bewegungspause angeschafft werden sollen.

Die Schülerinnen und Schüler nutzen bereits eifrig diese zwei neuen Geräte.

Auf diesem Weg möchten die Kinder und Lehrer der Grundschule Niederkaufungen Danke sagen für diese tolle Überraschung, die nur durch diesen Verein ermöglicht wurde.

Einschulung 2017/18

Heute wurden an der Grundschule Niederkaufungen 60 neue Schülerinnen und Schüler eingeschult. Die Einschulung begann in der evangelischen und der katholischen Kirche mit einem ökumenischen Gottesdienst. Anschließend trafen sich alle Kinder mit ihren Eltern in der Haferbachhalle. Dort zeigte die Betreuung das Theaterstück "Mädchen sind doof und Jungen sind cool" und die Kinder wurden ihren Klassenlehrerinnen anvertraut. Bei strahlendem Sonnenschein nahmen die restlichen Kinder und Lehrerinnen der Grundschule Niederkaufungen die "Ersties" mit unserem traditionellen Spalier in Empfang. Viel Spaß beim Lernen und Entdecken in den ersten Schulwochen!

Lesewettbewerb 2017

In der letzten Schulwoche fanden an zwei Tagen unsere Lesewettbewerbe statt.

Die Siegerkineder aus den Klassen 1 bis 4 lasen an zwei Tagen vor einer ausgewählten Fachjury. Zu ihr gehörten unsere Elternbeiratsvorsitzende Frau Rudolph, Frau Hesse, unsere Betreuungskraft Frau Sennhenn, Frau Ellermann, Frau Kahlmeyer und unser Bürgermeister Herr Roß.

Projekttage

Kurz vor den Sommerferien fanden an drei Tagen unsere Projekttage statt. Die verschiedenen Klassen arbeiteten an unterschiedlichen Themen.

Der Jahrgang 1 forschte zum Thema "Schwimmen und Sinken".

Sie machten Experimente, bauten Boote und ließen sie im Wald auf Wasser fahren.

Die Klasse 2c baute während der Projekttage unsere Schule nach.

Ein ziemlich verrückter Schultag

Am 14.06.2017 konnten wir uns von den schauspielerischen Qualitäten der Kinder der Theater - AG überzeugen. In einem lustigen Stück verhexten drei Feen die Lehrer der Grundschule Niederkaufungen. Da ging es im Unterricht mal anders zu.

Schulfest 2017

Nur einen Tag nach den Bundesjugendspielen fand unser diesjähriges Schulfest statt. Die Klassen hatten tolle Aktionen vorbereitet. Es gab Bobbycarrennen, Raketenweitwurf, Torwandschießen, Glücksrad, Dosen werfen, Raum der Sinne, Schokokussschleuder und Fotoaktion. Außerdem gab es viel zu Essen und zu trinken, dabei konnten auch Marmelade, leckere Cocktails, Waffeln, Tomatenbutter und vieles mehr gekauft werden.